Multiva Viramax

multivaviramax

New product

L-Lysin-reiches nutrazeutisches Präparat, formuliert in sehr schmackhaftem Kauen. Für Katzen, die sich in klinischen oder latenten Situationen befinden, die auf die Verwendung von L-Lysin ansprechen oder in denen die Ergänzung von Vorteil sein kann.

More details

13 Items

In stock

No reward points for this product.


13,50 € tax incl.

More info

L-Lysin-reiches nutrazeutisches Präparat, formuliert in sehr schmackhaftem Kauen. Für Katzen, die sich in klinischen oder latenten Situationen befinden, die auf die Verwendung von L-Lysin ansprechen oder in denen die Ergänzung von Vorteil sein kann.

Die Verwendung wird in Situationen empfohlen, in denen die Verwendung von L-Lysin vorteilhaft sein kann.

Eigenschaften und Wirkmechanismus

  • L-Lysin ist eine Aminosäure, die aufgrund ihrer Struktur eine kompetitive Wirkung mit Arginin hat. Es wird angenommen, dass es eine antagonistische Wirkung auf Arginin ausübt, eine Aminosäure, die für die Herpesvirus-Replikation essentiell ist.
  • Optimale Konzentration für junge oder erwachsene Kätzchen untergewichtig.
  • Sicher, damit es für den Langzeitgebrauch geeignet ist.
  • In-vitro-Studien zeigen, dass die Aminosäure Arginin für die korrekte Replikation des Herpesvirus bei Katzen essentiell ist. Es wird auch angenommen, dass es ihr Wachstum fördern kann. Im Gegenteil, es wird angenommen, dass L-Lysin eine antagonistische Wirkung auf die wachstumsfördernde Wirkung von Arginin ausüben und die Replikation des Katzenherpesvirus verringern kann.
  • Für Katzen, die sich in klinischen oder latenten Situationen befinden, die auf die Verwendung von L-Lysin ansprechen oder in denen die Ergänzung von Vorteil sein kann.

Dosierung: 1 Kauen pro 2,5 kg Gewicht pro Tag.

Präsentation: 60 Kauartikel.

HerstellerVetNova

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Multiva Viramax

Multiva Viramax

L-Lysin-reiches nutrazeutisches Präparat, formuliert in sehr schmackhaftem Kauen. Für Katzen, die sich in klinischen oder latenten Situationen befinden, die auf die Verwendung von L-Lysin ansprechen oder in denen die Ergänzung von Vorteil sein kann.